الصفحة الرئيسية > لغات أخرى > المحتوى

PTFE hat gute elektrische Isolationseigenschaften

Sep 26, 2018

Teflon ist weniger elastisch und komprimierbar als Gummi und neigt dazu، bei hohen Belastungen zu fließen oder sogar zu brechen. Wenn die Belastung höher als 3 MPa ist، tritt eine bleibende Verformung auf، und wenn sie auf etwa 20 MPa belastet wird، wird sie gequetscht. Daher wird Polytetrafluorethylen PTFE im Allgemeinen nur als Dichtungsmaterial für genutete Flansche verwendet، und die Belastung übersteigt 3،5 MPa nicht. Die Bauform für die statische Abdichtung ist in Abbildung 6 dargestellt.

Polytetrafluorethylen hat gute elektrische Isolationseigenschaften. Seine spezifischer elektrischer Widerstand ist extrem hoch und sein dielektrischer Verlust ist sehr gering.Da PTFE nicht adsorbiert und keinen Wasserdampf absorbiert (keine Wasserabsorption oderWasserinfiltration)، ist der Oberflächenwiderstand selbst bei 100٪ relativerFeuchte immer noch hoch. . Diese Eigenschaft und seine Anti-Lichtbogeneigenschaften machen PTFE PTFE besonders geeignet für eine Vielzahl von Anwendungen، die eine Isolierung erfordern.

Die chemischen Eigenschaften von PTFE PTFE sind sehr stabil، was jedem anderen flexiblen Kunststoff überlegen ist. Es reagiert nicht mit allen bekannten Säuren und Basen، einschließlich der drei starken Säuren und Fluorwasserstoffsäure. Polytetrafluorethylen PTFE wird nicht nass und löst sich nicht in irgendeinem bekannten Lösungsmittel (löst sich jedoch in geschmolzenem Alkalimetall auf). Polytetrafluorethylen PTFE ist nicht brennbar und nicht toxisch und kann nur giftige Gase ausstoßen، wenn die Erwärmungstemperatur höher als 400 ° C ist. Da die Eigenschaften von Polytetrafluorethylen PTFE nicht aktiv sind، kann es nur durch spezielle Methoden gebunden werden. Beachten Sie die maximale Arbeitstemperatur des Klebers beim Kleben.